Medizinisch Psychologische Untersuchung

 
 
 
Logo

Mit uns bestehen Sie den sogenannten "Idiotentest"

0800 – 5 283 283
 
....Sie finden uns auch in den Städten: Bad Nauheim, Bad Homburg und Hanau
 
 
 
 

MPU Ablauf

Der Ablauf einer Medizinisch Psychologischen Untersuchung variiert zwar leicht je nach Fragestellung (Drogen, Alkohol, Straftat oder Punkte) folgt aber im Großen und Ganzen doch dem gleichen Schema.

Zu Beginn wird ein Arzt eine allgemeine Untersuchung durchführen. Dabei wird Blut entnommen und verschiedene Beweglichkeitstest der Arme, der Beine, des Rumpfes und des Kopfes durchgeführt. Ein Sehtest, ein Hörtest und diverse Reaktionstest runden die Untersuchungen ab.
Wurde die MPU wegen Drogen oder Alkohol veranlaßt, wird ein Screening durchgeführt.
(Je nach Schwere des Deliktes sind regelmäßige Abstinenznachweise über einen vorgegebenen Zeitraum notwendig. Bitte informieren Sie sich ggf.)

Ein Fragebogen zum Sachverhalt ist vom Betroffenen vor Ort auszufüllen. Dort werden alle wichtigen Parameter zum Vorfall / zu den einzelnen Vorfällen erfragt.

Dann folgt das Gespräch mit dem Diplom Psychologen, Ihrem Gutachter. Diesem liegt sowohl Ihr Fragebogen als auch die amtliche Führerscheinakte vor. Sind zwischen den Dokumenten Diskrepanzen zu erkennen, wird der Psychologe dort kritisch nachfassen. Ansonsten wird er sich im Laufe des Dialogs einen Eindruck von Ihrer charakterlichen Kompetenz machen.

Ist er nach dem Gespräch von Ihrer "Läuterung" überzeugt, wird er ein positives Gutachten erstellen, mit dem Sie Ihren Führerschein zurückerhalten.

nach oben